LampeBerger

Newsletter

Mein Warenkorb

 

Der Ursprung der Marke LAMPE BERGER PARIS

 


Von Anfang an war es die Berufung von LAMPE BERGER PARIS, die Raumluft von Innenräumen zu reinigen.

Es gibt zu dem Katalyse-Diffusions-System von Lampe Berger, welches 1898 erfunden wurden, bis heute kein vergleichbares Produkt, welches die Raumluft von unangenehmen Gerüchen befreit, und dabei gleichzeitig dezent Raumparfums freisetzt.

Das Know-how von LAMPE BERGER PARIS entwickelte sich durch die Bedürfnisse und Erwartungen der Endkunden in Bezug auf eine reinere Raumluft und dem gleichzeitigen Wunsch nach duftenden Atmosphären und einer stilvollen Dekoration für Ihr Zuhause.
 
 

Möchten Sie mehr erfahren…

LAMPE BERGER PARIS wandelt seit 1898 die Raumluft in reine oder auf Wunsch in duftende Atmosphären um. Die erste Lampe Berger wurde von Maurice Berger erschaffen, einem pharmazeutischen Angestellten in einer Apotheke, um die Luft in Krankenhäusern zu reinigen. Die Lebensbedingungen verbesserten sich, und die Reinigung des Lebensraumes wurde zu einem zentralen Punkt. 

1930: Der Duft fügt die Dimension des Wohlbefindens hinzu; das Verständnis für die Schönheit erlebt seinen Höhepunkt – die Lampe Berger wird zu einem Sammlerstück. Anfang der 80er Jahre erlebt sie eine neue Orientierung durch die erfolgreiche Zusammenarbeit mit namhaften Designern, was ihr einen modernen Touch verleiht. 1997 wird das Unternehmen neu strukturiert: eine Forschungs- und Entwicklungsabteilung wird gegründet, um die Leistungen der Produkte ständig verbessern zu können. Seit dieser Zeit gibt es konstante Innovationen, welche systematisch durch internationale Patente in mehr als 20 Ländern geschützt werden.